LOADING CLOSE

Vertraulichkeitsvereinbarung

Vertraulichkeitsvereinbarung

Im Anhang finden Sie eine Vertraulichkeitsvereinbarung, die wir Ihnen auf Wunsch gerne ausstellen.

 

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. An dieser Stelle möchten wir Sie daher über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und aller sonstigen geltenden datenschutzrechtlichen Regelungen.

1. Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Dies sind nach BDSG Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse von bestimmten natürlichen Personen, wie beispielsweise Angaben über Name, Post-Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer.

2. Umfang der Datenerhebung, -speicherung und -weitergabe

Zur Erbringung unserer Dienstleistungen sind bestimmte persönliche Daten für uns zwingend erforderlich. Dies gilt insbesondere bei Abschluss eines Dienstleistungsvertrags zwischen data recovery und Ihnen als Kunden.

Wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung beauftragen, erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur in dem Umfang, wie es zur Erfüllung des Auftrags erforderlich ist.

Bei der Erfüllung des Auftrags wird ggf. auch die Weitergabe Ihrer Daten an weitere Unternehmen erforderlich (Transportunternehmen).

3. Erhebung und Speicherung von Nutzungsdaten

Zur Optimierung unserer Website sammeln wir von Zeit zu Zeit Daten, wie z. B. Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs und ähnliches. Die Erhebung dieser Daten erfolgt immer anonymisiert. Der Benutzer unserer Website kann nicht identifiziert werden.

Wir erheben diese Daten nur und ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung unserer Dienstleistungen bzw. der Nutzbarkeit unserer Website.

4. Zweckgebundene Datenverwendung

Wir beachten grundsätzlich die rein zweckgebundene Datenverarbeitung. Wir nutzen Ihre Daten nur für die Zwecke, die Sie uns mitgeteilt haben. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer es ist für die Erbringung der vereinbarten Dienstleistung erforderlich (siehe Pkt. 2).

5. Auskunfts- und Widerrufsrecht

Selbstverständlich können Sie gerne Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten erhalten oder Ihre bei uns ggf. noch gespeicherten Daten löschen lassen.

Nutzen Sie bitte unsere genannten Kontaktmöglichkeiten.