LOADING CLOSE

Gratis Express Diagnose

data recoveryLeistungenGratis Express Diagnose

Gratis Diagnose – Ihr Benefit

data recovery bietet hochprofessionelle Datenrettung zu Festpreisen und garantiert eine sehr detaillierte und kostenlose Erstdiagnose innerhalb von 24 Stunden, in besonders dringlichen Fällen bieten wir auch eine Expressdiagnose innerhalb von 4-6 Stunden.

Die Diagnose oder auch Analyse des Datenträgers ist für Ihre Datenrettung zentrales Element. Sie erhalten hier nämlich eine professionelle Einschätzung des Schadenfalls inkl. einem Festpreisangebot für die Datenrettung von Ihrem defekten Speichermedium.

Datenrettung Diagnose

Die Diagnose– alle Fakten in Kürze:

  • Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden eine kostenlose Analyse, diese enthält detaillierte Informationen über:
    • Art und Umfang der Schäden,
    • die Wiederherstellbarkeit der Daten,
    • und den voraussichtlich benötigten Zeitrahmen zur Wiederherstellung.
  • Sie erhalten ein Festpreis-Angebot zusammen mit der kostenlosen Analyse.
  • Nach Vorlage der Analyse und des Festpreis-Angebots haben Sie die Möglichkeit, sich für die professionelle Datenrettung zu entscheiden.
  • Liegt uns Ihre Angebotsannahme vor, beginnen wir unverzüglich mit der Datenrettung.
  • Wünschen Sie keine Datenrettung, senden wir Ihnen Ihr Speichermedium zurück.
  • Selbstverständlich entstehen Ihnen auch dann keine Analysekosten, wenn eine Datenrettung einmal nicht möglich sein sollte oder nicht mehr gewünscht wird.

 

Warum eine Diagnose wichtig ist

In der Datenrettung bedarf jeder Fall einer individuellen Behandlung. „Meine Daten sind weg!“, das ist zwar für den Laien das äußerliche Problem, aber im inneren der Festplatte, des Handys oder RAID-Systems, kann das auf verschiedensten Ursachen beruhen. Logisch: Auch die Datenrettung gestaltet sich in Anbetracht des Schadensmodells unterschiedlich aufwendig. Variieren die Faktoren Ersatzteile und zeitlicher Aufwand, bedingen diese beiden Komponenten auch die Kosten, mit denen Sie rechnen müssen.

 

Was Sie von einer Diagnose haben

Sie haben Gewissheit, ob sich für Sie überhaupt die Datenrettung lohnt. Es gibt keine „billige“ Datenrettung und doch variieren die Preise. Sind entscheiden, ob Ihnen Ihre Daten das Geld vom Festpreisangebot wert sind. Der Festpreis ist bei data recovery mit dem Endpreis gleichzusetzen. Es handelt sich bei dem Diagnose- bzw. Analyseergebnis also um einen Kostenvoranschlag zum Festpreis – frei von jeglicher Zahlungsverpflichtung. Selbstverständlich können Sie das Angebot ablehnen und dann entstehen Ihnen auch keine Kosten.

 

Wie die Diagnose abläuft

 

Die Diagnose einleiten: Abholung oder Vor-Ort-Service

Sie haben drei leichte Varianten, die wir Ihnen gerne anbieten. Entweder rufen Sie uns unter der 0800 44 3333 41 an und vereinbaren mit uns einen Abholtermin Ihres Datenträgers oder bringen Ihn direkt in einer unserer Filialen vorbei. Sämtliche Kontaktdaten finden Sie im Standorte-Überblick.

Wir führen Ihre persönliche Diagnose durch

Jetzt prüft einer unserer Datenrettungs-Ingenieure Ihren Datenträger auf Herz und Nieren. Sobald der Schadensfall klar analysiert wurde, erhalten Sie von uns umgehend ein Festpreisangebot per E-Mail zugestellt.

Wie es weitergeht: Sie entscheiden

Sind Ihnen Ihre Daten den vorgeschlagenen Festpreis auch wert? Um die Datenrettung zu beauftragen, reicht eine einfache E-Mail (als Antwort auf das Angebot) ans uns aus. Ist dem nicht so, kontaktieren Sie uns bitte kurz per Telefon und wir schicken Ihnen Ihren Datenträger zurück. Die Diagnose bleibt in beiden Varianten für Sie kostenfrei.

 

Eine Diagnose – zwei mögliche Varianten

Die beiden Diagnose-Varianten, die wir anbieten, unterscheiden sich nach der Dauer. Dem Großteil unserer Kunden reicht eine Diagnose innerhalb von 24 h aus. Können Sie nicht so lange warten, können wir auf Wunsch auch eine Express Diagnose in 4 h durchführen. Auch die Express Diagnose ist für Sie mit keinerlei Kosten verbunden.

 

Was die Diagnose von data recovery besonders macht

Die Diagnose ist und bleibt bei uns kostenfrei. Damit heben wir uns von der Masse der Mitbewerber am Markt ab. Gleichsam entsteht für Sie ein Maximum an Transparenz. Auch eine sogenannte „Zweitmeinung“ bleibt für Sie kostenlos (eine zweite Diagnose, nach der bereits ein anderes Unternehmen für Datenrettung Ihnen ein Angebot zur Datenrettung unterbreitet hat). Es ist hingegen nie sinnvoll, einen Datenträger von mehr als zwei Unternehmen untersuchen zu lassen. In der Regel entstehen dabei nur weitere Schäden an dem Speichermedium (insbesondere bei Festplatten).

 

Die Diagnose: Nur ein Teil der gesamten Datenrettung

Datenrettung Diagnose blaues Mikroskop

Wir möchten Sie hier noch einmal darauf hinweisen, dass die Diagnose nur einen Teil der gesamten Datenrettung ausmacht. Somit haben wir auf dieser Seite lediglich den Werdegang der Analyse dargestellt. Um mehr Informationen zum gesamten Ablaufgeschehen zu erhalten, werfen Sie bitte einen Blick auf den Ablauf einer Datenrettung.

Express-Service                                                                                                                                                                                                                                       Datenschutzerklärung