iPhone Fehler 14 – Lösungen zur Datenrettung


iPhone Fehler 14 - Titelbild

Apple und der iPhone Fehler 14 – Ein alter Bekannter kehrt zurück

Der iPhone Fehler 14 tritt unerwartet auf und es gibt ihn schon seit vielen Jahren. Lange Zeit verschwand er nahezu von der Bildfläche unter den Fehlermeldungen bei Handys der Marke Apple. Insbesondere mit dem Release von iOS 13, werden wieder viele Nutzer von ihm geplagt. Als Spezialist für die Datenrettung vom iPhone, präsentieren wir Ihnen in diesem übersichtlichen Tutorial alle Lösungen, die es für die Fehlerbehebung gibt.

Wie Sie den Fehler 14 erkennen

Typisch für den Fehler ist der Boot-Loop. Dabei hängt sich Ihr Handy im Ladebildschirm auf. Scheinbar taugt das Gerät nur noch zur Anzeige vom Apple-Logo, worüber es nicht hinauskommt. Manchmal wechseln die Geräte in den Wiederherstellungsmodus. Bei der Verbindung mit iTunes erscheint die Fehlermeldung:
„(Gerätename) konnte nicht wiederhergestellt werden. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten (14).“ … oder auf Englisch:
„The iPhone (Gerätename) could not be restored. An unknown error occured (14).“

Fehler 14 iPhone Screenshot
Fehler 14 iPad Screenshot

Wo der iPhone Fehler 14 auftritt

Theoretisch kann jedes Gerät mit dem Betriebssystem iOS betroffen sein. Also neben iPhone-Handys auch das iPads, sprich Tabletcomputer und eher selten iPods. Grundsätzlich spielt die installierte iOS-Version keine Rolle, doch bei iOS 13 tritt er vermehrt auf. Eine neure Version des Betriebssystems kann den Fehler also beheben.

Technischer Hintergrund: Warum der Fehler überhaupt entsteht

Die Ursachen für das Auftreten vom iPhone Fehler 14 sind verschieden. Manche können Sie leicht beheben, für andere empfehlen wir Ihnen professionelle Hilfe.

Leicht lösbare Ursachen für Fehler 14

Hierbei handelt es sich um Kommunikationsprobleme zwischen iPhone und dem PC. Eine eigenständige Fehlerbehebung ist für den Benutzer gut möglich.

  • schlechte Internetverbindung
  • Konflike mit Sicherheitssoftware
  • Verbindungsprobleme zwischen iPhone und PC
  • Version von iTunes ist veraltet

Schwer lösbare Ursache für Fehler 14:

Hierbei handelt es sich um Kommunikationsprobleme zwischen Hardware und Software vom iPhone. Eine eigenständige Fehlerbehebung ist für den Benutzer nicht oder nur mit Datenverlust möglich.

  • Konflikt zwischen Hardware und Software vom iPhone

Einen ersten Hinweis gibt sein Auftreten direkt nach einem Update. Vielleicht können Sie sich auch gar nicht mehr an ein Update erinnern: Selbst, wenn sie das ausgeschaltet haben sollten, installiert das iPhone irgendwann eine neuere iOS-Version ganz automatisch und teilweise im Hintergrund. Dadurch gewährleistet Apple die Funktionalität des Geräts bei zu alten iOS-Versionen, die für eine ordentliche Nutzung nicht mehr ausreichend kompatibel sind.
Technisch steht eine dysfunktionale Koppelung zwischen Software und den Hardwarekomponenten dahinter. Definitiv ist der Speicher davon betroffen, welcher nicht mehr ausgereicht hat, um die neuere iOS-Version auf dem Smartphone in Gänze zu integrieren. Er interagiert allerdings mit weiteren technischen Bauteilen (wie dem Prozessor), sodass durch das fehlgeschlagene Rollout über den unzureichenden Speicher dann auch weitere Bereiche vom Gerät betroffen sind.

Boot-Loop durch iPhone Fehler 14

Leichte Ursachen - Welche Lösungen für den iPhone Fehler 14 gibt es?

Es gibt je nach Ursache auch eine Lösung, die wir Ihnen nachfolgend aufzeigen.

Lösung 1: Schlechte Internetverbindung und der Fehler 14

Bei einer unzureichenden Internetverbindung, kann iTunes nicht ordnungsgemäß synchronisieren. Überprüfen Sie also bitte Ihre Netzverbindung. Insbesondere WLAN-Verbindungen benötigen ausreichend starken Empfang. Unter Umständen ist es bei einer zu schwachen Verbindung sinnvoll, wenn Sie zukünftig einen Repeater verwenden.

Internetverbindung Ursache für iPhone Fehler 14

Lösung 2: Ein Konflikt mit der Sicherheitssoftware

Haben Sie auf Ihrem Rechner ein Anti-Viren-Programm installiert? Möglicherweise hat es einen negativen Einfluss auf die Kommunikation von iPhone und iTunes. Schließen Sie alle Anwedungen (vorrangig Browser), die ein potenzielles Sicherheitsrisiko darstellen können. Danach beenden Sie vorübergehend das Sicherheitssystem von Ihrem Computer und probieren nun, ob die Verbindung mit iTunes funktioniert. Denken Sie bitte daran, Ihr Sicherheitssystem hinterher wieder anschzuschalten.

Sicherheitssoftware Ursache für iPhone Fehler 14

Lösung 3: Verbindungsprobleme zwischen iPhone und dem PC

Benutzen Sie ein originales Apple-Verbindungskabel? Ist es seitens iPhone und PC ordnungsgemäß angeschlossen? Möglicherweise ist auch das Kabel defekt, was nicht immer von außen sichtbar sein muss (Beispiel: Kabelbruch).

Anschluss Ursache für iPhone Fehler 14

Lösung 4: Die iTunes-Version ist veraltet

Je nach verwendetem Betriebssystem, ist das iTunes-Update unterschiedlich gestaltet.
Bei Windows haben Sie es leicht: iTunes meldet sich automatisch, sobald eine neue Version verfügbar ist.
Bei iOS öffnen Sie zunächste iTunes. Klicken Sie in der oberen Menüfurung auf „?“ und dort auf „Nach Updates suchen“.

Weiterführende Informationen zum Update von iTunes finden Sie auch auf der Seite von Apple: Update auf die neueste iTunes-Version.

iOS Version Ursache für iPhone Fehler 14

Schwere Ursache - Lösungen für den iPhone Fehler 14 (Vorbemerkungen)

Die gute Nachricht an einem so weit verbreiteten Fehler sind die vielen Möglichkeiten zur Lösung von dem Problem, vor denen Sie nun stehen.

Fehlerbehebung – Wichtige Vorbemerkungen zu den unterschiedlichen Optionen

Dabei gibt es verschiedene Faktoren, nach denen Sie Ihre Entscheidung fällen können. Das sind die Folgenden.

Faktoren, nach denen Sie Ihre Entscheidung treffen können:

  • Wie wichtig sind Ihnen die Daten auf dem Apple-Gerät?
  • Benötigen Sie Ihr Gerät noch?
  • Sind Sie im Umgang mit Handys technisch versiert?
  • Welche finanziellen Mittel sind Sie bereit in die Lösung zu investieren?

Fehlerbehebung – konkrete Lösungsmöglichkeiten beim iPhone Fehler 14

Schauen wir uns nachfolgend die Möglichkeiten an, die Ihnen als Lösung zur Verfügung stehen. Dabei gehen wir auf die zuvor formulierten Vorbemerkungen näher ein.

Lösung 1: Den Apple-Support kontaktieren

Benötigen Sie Ihre Daten nicht, ist der Kontakt zum Apple-Support ein gut gangbarer Weg. Hier können Sie klären, ob es sich um einen Garantiefall handelt. Die Behebung ist bei Garantieansprüchen in der Regel binnen 1-2 Wochen erledigt. Wahrscheinlich erhalten Sie ihr Handy mit einer brandneu aufgesetzten iOS-Version voll funktionstüchtig zurück. Technisches Wissen benötigen Sie hierfür auch nicht. Eine Datenrettung ersetzt das allerdings nicht, sodass Ihre gespeicherten Inhalte verloren gehen.

Quelle Screenshot https://support.apple.com/de-de

Lösung 2: Werkseinstellungen und neues Update installieren

Sie können probieren, Ihr Gerät auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, um anschließend das neuste Update zu installieren (iOS 14+). Bei diesem Vorgang verlieren Sie alle gespeicherten Daten. Dafür ist der Handyspeicher danach wieder frei, wodurch sich auf dem Handy vermutlich ausreichend Platz für die neuste iOS-Version befindet. Ein Basiswissen im Umgang mit Smartphones sollten sie dafür mitbringen.

Lösung für iPhone Fehler 14 Handy zuruecksetzen

Lösung 3: Hilfe vom Handy-Shop Ihres Vertrauens

Insbesondere für leichte Lösungen im Mobilbereich, bieten Handy-Shops bezahlbare und gute Dienstleistungen an. Ob Ihre Daten dabei erhalten bleiben, ist hingegen unklar. Machen Sie beim Besuch unbedingt darauf aufmerksam, dass Sie Ihre Daten behalten möchten, wenn sie Ihnen etwas wert sind. Setzt ein Mitarbeiter das Gerät nämlich auf Werkeinstellungen, kann Ihnen niemand mehr die Daten zurückbringen. Bei zu großen Bedenken, nehmen Sie lieber Kontakt zu einer Firma für Datenrettung auf. Auch im Handy-Shop kommen Sie ohne technisches Wissen aus.

Lösung für iPhone Fehler 14 Handyshop besuchen

Lösung 4: Datenrettungssoftware aus dem Internet

Wir raten ganz klar davon ab. Der Verlust von einem totalen Datenverlust ist unberechenbar, sie benötigen mindestens technisches Basiswissen und beim iPhone Fehler 14 haben wir noch keine Software für den normalen Benutzer gefunden, die hält was sie verspricht.

Lösung 5: Garantierte Hilfe durch Professionelle Datenrettung

Sind Ihnen Ihre Daten wichtig, kommt bei der Behebung vom iPhone Fehler 14 nur eine Firma für professionelle Datenrettung in Frage. Wir von Grün Data Recovery sind auf die Datenrettung von allen Mobilgeräten spezialisiert und bearbeiten täglich vor allem Apple-Handys mit diesem Schadensbild. Ihr iPhone bleibt voll intakt. Sie benötigen auch kein besonders technisches Wissen, denn wir nehmen uns Ihrem Fall an. Die Kosten für eine Datenrettung können wir dabei geringhalten, weil wir eine Lösung entwickelt haben, bei der die Arbeit rein auf Softwareebene stattfindet.

Lösung für iPhone Fehler 14 professionelle Datenrettung

iPhone Fehler 14 – der Königsweg führt über Grün Data Recovery


Damit Ihr Handy wieder voll funktionstüchtig mit neustem Update und allen zuvor gespeicherten Daten läuft, sind wir gerne der Profi an Ihrer Seite.

Vorteile bei der Behebung von iPhone Fehler 14 durch Grün Data Recovery:

  • Kostenfreie Diagnose: Wir prüfen die Kosten für Ihre individuelle Fehlerbehebung
  • Schnelligkeit: Diagnoseergebnis in max. 24 h ab Datenträgereingang bei uns
  • Faire Preise: Wir retten Ihre iPhone-Daten zu günstigen Konditionen
  • Erfolgsgarantie: Haben wir mal keinen Erfolg, stellen wir keine Rechnung
  • Freundliche Beratung vorab – ob am Telefon, per E-Mail oder live vor Ort
  • kinderleichter Ablauf: nehmen Sie doch gleich Kontakt zu uns auf

Wir retten Ihre Daten!

0800 44 3333 41
(kostenlose Rufnummer)