Datenrettung Xiaomi Handy

Datenrettung Xiaomi


Datenrettung von Xiaomi Handys gewinnt zunehmend an Relevanz. Zu den bekannten chinesischen Herstellern von Smartphones gehört die Firma spätestens seit dem Jahr 2014, als das Mi 1 mit seiner starken Performance zum kleinen Preis beeindruckte.

Kostenfreie Beratungshotline: 0800 44 3333 41


Datenrettung Xiaomi bei der Data Recovery


Bei einem Geräteausfall bringt leider auch das beste Preis-Leistungs-Verhältnis nichts. Vor allem dann nicht, wenn auf dem Handy wichtige Daten gespeichert sind. Mit modernster Technik ist es uns möglich, die verloren geglaubten Daten wiederherzustellen.

Wann ist eine Datenwiederherstellung möglich?


Ja, es gibt auch Fälle, bei denen keine Datenrettung mehr möglich ist. Dazu gehören alle Schäden, bei denen Prozessor oder Flash-Speicher betroffen ist. Ob das so ist, kann der Laie kaum alleine feststellen. In Fällen, wo Handys von einem Auto überfahren wurden, gibt es sogar unseren Erfahrungen nach noch eine 50:50 Chance auf die Wiederherstellung von allen Dateien. In allen Szenarien, wo die beiden genannten Bauteile noch ansprechbar sind, können wir technisch Ihre Daten retten.

Xiaomi Handy ohne physikalische Mängel

So erfahren Sie, ob Ihre Datenrettung möglich ist

Den meisten Nutzern fehlen schlicht die technischen Möglichkeiten, um zu beurteilen, ob eine Datenrettung von Ihrem Xiaomi-Gerät möglich ist, geschweige denn, welche Ursachen die sichtbaren Defekte haben. Eine Erstberatung am Telefon kann hier manchmal Wunder wirken. Hier können wir oft eine grobe Einordnung vom vorliegenden Schadensfall vornehmen. Vielmehr ist meist allerdings nicht möglich bzw. wäre das sogar unseriös. Daher haben Sie die Möglichkeit, Ihr Handy von uns kostenfrei durchchecken zu lassen. Wir analysieren dann, welche Fehlerquelle vorliegt, ob eine Datenrettung möglich ist und was Sie das kostet. Welches Xiaomi-Modell sie besitzen, spielt für uns dabei keine Rolle. Jedes Angebot von uns versteht sich dabei als Festpreis auf Erfolgsbasis. Möchten Sie nach dem Check keine Datenrettung bei uns in Anspruch nehmen, erhalten Sie Ihr Gerät selbstverständlich zurück.

Datenrettung Xiaomi und Verschlüsselung


Softwareseitig sieht es anders aus, denn Verschlüsselung spielt bei Xiaomi eine große Rolle. Jedem bekannt sind Entsperr-PIN und Entsperr-Muster. Sie verschlüsseln das Gerät stark: Sind sie einmal eingerichtet, erhält ohne sie niemand Zugriff auf die Daten.

In der Zusammenfassung bedeutet das: Voraussetzung für eine erfolgreiche Datenrettung sind intakter Prozessor und Flash-Speicher sowie Entsperr-PIN bzw. Entsperr-Muster (wenn vorhanden).

Warum Flash-Speicherchip und Prozessor so wichtig sind

Die beiden stellen eine weitere interne Verschlüsselungsvariante dar. Sie kommunizieren bei jeder Datenverarbeitung eng miteinander und ver- bzw. entschlüsseln in Interaktion die Daten permanent.

Xiamoi Redmi besitzt verschlüsselte Speichereinheit

Ist der Handyspeicher von Xiaomi besonders?

Die Grundarchitektur von einem modernen Smartphone ist ganz anders, als von einer HDD-Festplatte. Das ist naheliegend, denn auf minimalem Raum soll ein maximal effizientes System laufen. Alle verbauten Teile sind sehr klein und damit zum einen anfälliger für Beschädigungen, gleichzeitig aber auch komplex im Aufbau. Das betrifft auch den Gerätespeicher, der zum Typ der sogenannte Flash-Speicher gehört. Dieser arbeitet sehr schnell – mittels elektrischer Spannung werden die Informationen in den Flash-Speicherzellen als Einheit eines binären Codes, also als 1 oder 0, abgespeichert.

Ursachen verlorener Daten


Der Datenverlust kann durch verschiedene Ursachen entstehen. Xiaomi unterscheidet sich dabei kaum von den anderen Smartphone-Herstellern. Wir möchten exemplarisch einen Blick auf Szenarien werfen, um daraus die Handlungsmöglichkeiten von Data Recovery abzuleiten.

Datenrettung Xiaomi - Gelöschte Dateien

Wir sprechen von gelöschten Dateien, wenn Ihr Xiaomi abgesehen vom Datenverlust noch voll funktionstüchtig ist. Dem Benutzer wird hier wird hier die effiziente Eigenschaft vom Flash-Speicher zur Hürde. Alle Daten werden nämlich nach der Löschung intern sofort zum weiteren Überschreiben freigegeben. Wird das Handy anschließend in irgendeiner Form weiter genutzt, überschreibt das unumkehrbar sämtliche Informationen vom gelöschten Datenbestand. Wer also die Daten von seinem Xiaomi versehentlich löscht, dem raten wir, es sofort auszuschalten (wenn PIN und Muster vorhanden) oder es alternativ in den Flugmodus zu versetzen.

So retten wir gelöschte Dateien

Datenrettung Xiaomi - Elektronische Beschädigungen

Datenrettung bei elektronischen Schäden von Xiaomi

Sie entstehen manchmal als Folge von Sturzschäden. Sind Teile innerhalb vom Smartphone leicht defekt, kommt es zu einem Kurzschluss. Falsche Netzteile oder Schäden durch Flüssigkeiten führen auch schnell zu einer Fehlspannung.

Wir untersuchen Ihr Xiaomi zunächst und schließen weitere Beschädigungen aus. Sie erhalten die Diagnose von uns und dazu Ihr Angebot. Im nächsten Schritt geht es an den Tiefen-Scan. Hier scannen wir Ihr Gerät mittels hochspezialisierter Software restlos auf alle noch vorhandenen Dateiinformationen. Das Ergebnis ist eine Dateiliste mit allen rettbaren Daten. Sind Ihre vermissten Daten noch vorhanden, findet als finaler Schritt die Datenrekonstruktion statt.

So beheben wir elektronische Schäden

Hier kommt es auf den Schaden an. Sind nur einzelne Bauteile betroffen, tauschen wir sie aus. Bei defekten Platinen arbeiten wir mit einer Bridge, überbrücken also den kurzgeschlossenen Teil. Auch ein Reboarding ist möglich, bei dem wir defekte (kalte) Lötstellen erneuern, damit der Strom wieder fließt.

Datenrettung Xiaomi - physikalische Beschädigungen

Hierzu zählen Sturzschäden und Beschädigungen aller Art, die durch Gewalteinwirkung hervorgerufen wurden. Es gibt leichte Varianten, selten sind sie so massiv, dass keine Datenrettung mehr möglich ist.

So beheben wir physikalische Schäden

Selbstverständlich messen wir auch hier durch, was genau defekt ist. Bei leichten Beschädigungen, reicht ebenso ein Reboarding aus. Bei schweren Formen hilft nur noch die aufwendigste Variante. Dabei löten wir Prozessor und Speicher ab, transferieren sie auf eine neue Platine und lesen danach die Daten aus.

Wir retten Ihre Daten!

0800 44 3333 41
(kostenlose Rufnummer)