Datenrettung Hitachi Festplatte Titelbild

Datenrettung Hitachi Festplatte


Bei der Datenrettung einer Hitachi Festplatte sind wir gerne Ihr Ansprechpartner. Die Datenträger des japanischen Traditionsunternehmens retten wir seit unserer eigenen Firmenentstehung. Dabei wurde das heutige Konglomerat Hitachi schon im Jahr 1910 gegründet. Festplatten produzierte die Firma seit dem Jahr 1967, als sie mit der H-8564 die Weltbühne der HDD-Hersteller betrat.

Kostenfreie Beratungshotline: 0800 7000 401


Die Firma Hitachi und ihre Festplatten


Der Markteinstieg von dem Hersteller aus Japan erfolgte vergleichsweise früh, als noch lange nicht an den privaten Gebraucht von Computern zu denken war. So hatte die erste Festplatte Ausmaße von einer heute handelsüblichen Waschmaschine und besaß eine Kapazität von 7,25 MB, welche auf 6 Magnetscheiben verteilt waren. Über die Jahre erfolgten im Bereich der digitalen Speichermedien viele Entwicklungen, an denen auch die Firma Hitachi ihren Anteil hatte. Im Jahr 2012 wurde die Festplattensparte HGST jedoch verkauft und gehört seitdem zu Western Digital.

Im Bild rechts sehen Sie ein Festplatten-Label von Hitachi, welches aus dem Jahr 2008 stammt.

Label einer Festplatte der Marke Hitachi

Datenrettung einer Hitachi Festplatte – Was möglich ist


Datenrettung Hitachi Festplatte Bauart HDD

Wir werden oft gefragt, in welchen Fällen die Datenrettung einer Hitachi Festplatte noch möglich ist. Die Defekte einer HDD oder SSD dieser Marke bzw. der Marke HGST, sind in manchen Fällen massiv und wir können die Daten noch retten. Das hängt mit dem eigentlichen Sitz des Speichers zusammen. Dabei handelt es sich nämlich bei einer Festplatte der Bauart HDD um die Magnetscheiben und bei der SSD um die Speicherchips. Sind sie noch intakt, können wir so gut wie immer die Daten wiederherstellen. Sicher gibt es Ausnahmen, welche diese Regel jedoch eher bestätigen. Nun gibt es verschiedene Schäden, die eine Hitachi Festplatte haben kann. Wir finden für Sie während unserer kostenfreien Diagnose heraus, ob in Ihrem speziellen Fall die Datenrettung der Hitachi Festplatte möglich ist.

Hitachi Festplatten - Wann keine Datenrettung mehr möglich ist

Haben Sie Daten gelöscht, ist nicht einmal der Datenträger selbst die Ursache. Solange kein TRIM-Befehl eingestellt ist, stehen die Chancen auf eine erfolgreiche Rettung Ihrer Daten sehr gut. Einzig bei einer tiefen Formatierung, welche in der Regel mehrere Stunden in Anspruch nimmt, sinken die Chancen bei diesem Datenunfall drastisch. Ist der Datenträger selbst technisch defekt, haben wir sehr gute Wiederherstellungsquoten bei HDD-Festplatten. SSDs sind hier anders aufgebaut und die Speicherchips sind technische Komponenten, weil diese Festplattenart rein elektronisch funktioniert. Dafür können SSDs keine Defekter der Teilmechanik haben, wie sie bei HDD-Festplatten vorkommen. Auch hier sind unsere Erfolgschancen sehr gut.

Hitachi Festplatte reparieren unmöglich - Symbolbild

Das sind die definitiven K.O.-Kriterien in der Wiederherstellung

Unser Hauptaugenmerkt liegt auf dem Erhalt bzw. der schonenden Behandlung der Magnetscheiben, auf denen die Daten gespeichert sind. Sind also bei einer SSD die Speicherchips kaputt oder bei einer HDD-Festplatte die Oberflächen der Magnetscheiben stark beschädigt, schließt das eine Datenrettung aus. Selbst nach einem Sturz aus größer Höhe, sind wir oft noch erfolgreich. Dagegen gibt es manche Festplatten, die ohne Vorwarnung einfach nicht mehr angehen und von denen keine Datenrettung mehr möglich ist. Doch sie stellen eine Ausnahme dar.

Was eine Hitachi Festplatte in der Datenrettung besonders macht

Besondere Ansicht einer Hitachi HDD

Was die Schäden angeht, haben alle Festplatten sehr ähnliche Anfälligkeiten, welcher der Bauweise geschuldet sind. Hier ist der Hersteller bzw. die Marke egal, sodass auch die Datenträger von Hitachi und HGST die üblichen Ausfallszenarien und Verschleißerscheinungen zeigen. Vielseitiger wird es in der Datenrettung von Hitachi Festplatten, weil alle Festplatten zwar Bauteile mit nahezu derselben Funktion aufweisen, doch diese Bauteile je nach Festplatte sehr unterschiedlich zusammengestellt sind. Es ist längst nicht jede Festplatte der gleichen Marke mit der anderen kompatibel. Nicht einmal Hitachi Festplatten mit übereinstimmender Seriennummer, sind unbedingt passend. Hinzu kommt, dass Hersteller keine einzelnen Ersatzteile verkaufen, die jedoch für die Datenrettung teils unverzichtbar sind. Als Lösung haben wir ein riesiges Ersatzteillager für alle Marken.

Warum extra einen Datenretter für die Hitachi Festplatte beauftragen?


Die Beauftragung von einem spezialisierten Datenretter ist nicht selten das Ergebnis einer wohl überlegten Abwägung des Betroffenen. Grund hierfür ist der Preis: Eine Datenrettung vom Experten ist niemals „billig“, sondern bestenfalls günstig. Ob der Wert der Daten den finanziellen Aufwand ausgleicht, ist insbesondere bei Privatpersonen eine emotionale Abwägung. Sind Ihnen Ihre Daten wichtig, empfehlen wir immer die fachmännische Rettung der Dateien. Bei Datensätzen, auf die Sie auch verzichten können, sind Selbstrettungsversuche schon viel eher eine Option.

Frau mit Kind beauftragt Datenrettung

Wissenswertes über eigenständige Rettungsversuche mit Software

Wir geben Ihnen mit unserer Datenrettungssoftware GRÜN Data Recovery Freeware ein Tool an die Hand, mit dem sie eigenständig Daten retten können. Das funktioniert jedoch bei allen Festplatten nur, wenn diese voll funktionsfähig sind. Sie finden im Internet diverse kostenfrei Festplatten Reparatur Tools. Wichtig bei der Installation ist, dass Sie bei gelöschten Dateien, niemals ein Datenrettungsprogramm auf demselben Speichermedium installieren, von wo Sie die Dateien retten möchten. Dabei können Sie nämlich Daten überschreiben, die dann auch wir nicht mehr zurückholen können.

Datenschutz bei der Datenrettung von Hitachi


Datenschutz bei Datenrettung Hitachi Festplatte

Bei GRÜN Data Recovery ist Datenschutz eines der wichtigsten Elemente unserer Firmenphilosophie. Es gilt für die Handhabe von jedem Datenträger, so auch bei der Datenrettung von Hitachi Festplatten. Neben unserer Datenschutzerklärung, haben wir auch eine gesonderte Vertraulichkeitsvereinbarung, welche wir gerne für Sie unterzeichnen. Ist Ihnen das wichtig, sprechen Sie das bitte im Kontakt mit uns an. Auskünfte jeglicher Art, also auch über den Bearbeitungsstand Ihres Datenträgers, erteilen wir normalerweise nur dem Auftraggeber. Auch Familienmitgliedern geben wir nur nach Einverständnis des Beauftragenden Auskunft. Ihre Daten sind bei uns also in sicheren Händen.

Wir retten Ihre Daten!

0800 7000 401
(kostenlose Rufnummer)